Support Hotline: +49 1755607945
Support Hotline: +49 1755607945

Begleitmuster selber erstellen

In dem folgenden Video gebe ich dir 4 wertvolle Tipps für die Erstellung von Begleitmustern an die Hand, wie du aus einem Leadsheet eines Songs (Akkorde und evtl. Melodie) eine ansprechende und dynamische Klavierbegleitung selber erstellen kannst und dabei eigene Begleitmuster verwendest!
Die Techniken sind logisch, prägen sich gut ein und du wirst es lernen, ohne Noten einen Song nach Akkorden mit eigenen Begleitmustern zu begleiten.
Diese Techniken lassen sich bestens auf die PianoPatternBox anwenden, so dass du aus den vorgefertigten Begleitmuster deine eigene Klaviergeleitung und deinen eigenen Stil entwickelst.
Es kann einige Sekunden dauern, bis das Video startet!

Schreibe mir einfach einen Kommentar unter das Video!

Vielen Dank und viel Spaß mit diesen Tipps!

Thorsten

*******

Video Download

Download PDF

Lerne das freie Spielen und Begleiten von Lieder mit dem Grundkurs “Rhythmische Begleitfiguren”

25 Antworten an “Begleitmuster selber erstellen”

  1. Tan sagt:

    Sehr gute Tipps, absolut Spitze und sehr gut anzuhören. Man lernt immer mehr gute Sache und macht guter Fortschritt. Das Klavierspielen macht somit viel Spaß. Besten Dank.

  2. Gisela sagt:

    H.Thorsten!
    Ich konnte die Übung sehr schnell umsetzen.
    Danke

  3. Armin sagt:

    Hi Torsten, ich kann mich nur dem Positiven Feedbacks deiner Fangemeinde anschließen. Man gewinnt bei jedem Mal den Eindruck, dass ein neues Musikgeheimnis gelöst worden ist. Dabei hat das Ganze Lust auf mehr gemacht. Dafür möchte ich dir danken. So habe ich das Gefühl meiner Kreativität ein Stück weitergekommen zu sein. LG Armin

  4. KANO sagt:

    HALLO THORSTEN
    Coole typ das gefällt mir.
    viele dank
    Kano

  5. Heinz R. sagt:

    Hallo Thorsten,
    vielen Dank für die sehr guten Tipps von dir! Sehr gut erläutert und umzusetzen!
    Herzliche Grüße
    Heinz

  6. Rayner sagt:

    Hallo Thorsten,

    super erklärt, besonders das mit den kurzen Wegen ist ein sehr guter Tip.
    Danke nochmals.

    Rayner

  7. Helga Reiz sagt:

    Hallo Thorsten, Deine Tipps zu dem Video waren wieder sehr gut verständlich und überhaupt sind Deine Erklärungen eine Klasse für sich, danke Helga

  8. petra szabadi sagt:

    Hallo Thorsten
    Das Video gefällt mir. Habe heute das Geld für die PPB an dich überwiesen, die ja bis Mittwoch zu dem günstigeren Preis zu erwerben ist. Sicher wird sie auch dazu beitragen, Lieder ansprechender zu spielen. Danke für deine Arbeit und die vielen guten Tipps.
    Petra Szabadi

  9. Thomas sagt:

    Hallo Thorsten
    Super deine 4 Tipps. Bin absolut begeistert über die Einfachheit wie du das vorbringst.
    Bin blutiger Anfänger, da macht so was enorm Spass!!
    Danke!!

  10. Ulla sagt:

    Hallo Thorsten,
    vielen lieben Dank für das Video. Wieder einmal super erklärt. Dankeschön.
    Ulla

  11. Susanne sagt:

    Vielen Dank, Thorsten, das Video ist super hilfreich und toll erklärt. Auch das begleitende PdF finde ich prima zum Nachvollziehen des Videos!

  12. Karin sagt:

    Hallo Thorsten,
    wieder gut erklärt. Es hört sich toll an. Ich hoffe, dass ich einiges davon umsetzen kann. Vielen Dank
    Karin

  13. Micha sagt:

    Wow, gefällt mir sehr gut – das ist was für so Wenigspieler, wie ich einer bin – man bekommt das mit relativ wenig Übung in den Griff und es macht unheimlich Spaß und es macht unheimlich was her – Dank an Dich

  14. Steffen sagt:

    Hallo Thorsten,

    das sind sehr gute Tipps, kurz und sehr gut erklärt, damit kann man echt was anfangen.
    Vielen Dank.

  15. Eduhey sagt:

    Danke für diese Tipps, für das Video und die Möglichkeit, alles als PDF runterladen zu können.
    Diese Anregung kommt mir gerade sehr gelegen, ich kann sie gut gebrauchen.

  16. Lars sagt:

    Hallo, Danke für die guten Hinweise !

  17. Anonymous sagt:

    Hallo Thorsten
    einfach und gut erklärt, für mich sehr nützlich und praktisch in der Anwendung
    vielen, vielen Dank

  18. Helmut sagt:

    Hallo Thorsten,
    ich spiele kein Klavier, sondern diatonisches Akkordeon. Somit kann ich mit Deinen Vorschlägen oft nichts anfangen. Diese Tipps “Begleitmuster selber erstellen” helfen mir allerdings, mich auf meinem Instrument weiter zu entwickeln. Danke!
    Helmut

  19. Anonymous sagt:

    Danke,Thorsten,Du kannst prima erklären und wenn ich mit meinem Geld etwas flüssiger bin,buche ich einen Kurs bei Dir
    Elke

  20. alfred sagt:

    sehr gut erklärt, einwandfrei dokumentiert, ein volltreffer! herzlichen dank thorsten. ich hoffe, dass er bei mir – endlich – nachhaltig “einschlägt” 😉

  21. Martina sagt:

    Hallo Thorsten,

    vielen Dank für das tolle Video! Alles super erklärt und dargestellt. Habe mir das Video auf meiner
    Festplatte abgespeichert, damit ich es in Ruhe und langsam ansehen kann. Du hast zwar gesagt, Du spielst
    es nochmal langsam, aber für mich war es dann doch zu schnell.
    Werde es morgen gleich mal mit einem Song ausprobieren.
    LG
    Martina

  22. Klaus.Wrba sagt:

    Absolut Spitze da sofort umsetzbar. 2x anschauen dann hats funktioniert.

  23. Birgit Häde sagt:

    Hört sich super an! Wird mir hoffentlich helfen, ich hänge nämlich gerade wieder mal in der “ich komm nicht Weiterphase.
    Schmunzeln musste ich aber über deine Bemerkung”ich spiele es nochmal l a n g s a m vor:-)
    Also, für mich war das re
    cht schnell.
    Setze mich gleich ans Klavier und teste aus.
    Erstmal ein herzliches Dankeschön.

    LG

    Birgit

  24. W.Albrecht sagt:

    …und gleich ausprobiert. Sehr gut.

  25. W.Albrecht sagt:

    Hallo, habe gerade das Video angesehen, hört sich super an. Vielen Dank.

Antworten

Warenkorb

Chat öffnen
1
Benötigst du Hilfe?
Hallo, wie kann ich dir helfen?